Hilfsprojekte

Faire und nachhaltige Mode als Medium für eine positive Veränderung

In Namibia, unserem ersten Hilfsprojekt 2014, fing alles an. Seitdem nutzen wir faire und nachhaltige Mode als Medium und Plattform für eine positive Veränderung! Dies bezieht sich nicht nur auf die Textilbranche – wir möchten auch auf Missstände in anderen Industrien aufmerksam machen. Gemeinsam mit dir und unseren Partnern wollen wir durch den Verkauf unserer Kleidung einen kleinen, aber wichtigen Beitrag für eine soziale, nachhaltige und faire Zukunft leisten. Du bist ein wichtiger Teil unserer gemeinsamen Idee!

BY FRIENDS. FOR FRIENDS.

Als Social Business setzen wir uns aktiv für ein faires und nachhaltiges Miteinander ein. Aus diesem Grund spenden wir 5% unseres Gewinns an verschiedene Projekte in den Bereichen Bildung, Umweltschutz, Gleichberechtigung und Integration. Unsere Hilfsprojekte sehen wir dabei als Chance, um auf gesellschaftlich wichtige Themen wie Chancengleichheit, Rassismus oder den Klimawandel aufmerksam zu machen.

FRIENDS FOR GOOD.

Unter dem Claim BY FRIENDS. FOR FRIENDS. und unserem Motto FRIENDS FOR GOOD haben wir verschiedenste Projekten auf der ganzen Welt unterstützt. Lass dich inspirieren und schau dir an, mit welchen Vereinen, Künstlern*innen und Aktivisten*innen wir bereits einen positiven Beitrag leisten konnten.

Unsere Hilfsprojekte auf der ganzen Welt

Glück wird nur dann größer, wenn man es teilt. Gemeinsam konnten wir schon einiges erreichen. Lasst uns diesen Weg weiter gehen!

Partner & Freunde

Hier siehst du eine Auswahl an verschiedenen Vereinen, Organisationen, Künstler*innen, Aktivisten*innen und Freunden mit denen wir bereits zusammen gearbeitet haben. Vereine wie die Surfrider Foundation, Art meets Education, Go Banyo oder auch Küste gegen Plastik haben unsere Unterstützung verdient und sind für uns die optimalen Partner wenn es darum geht faire und nachhaltige Mode als Medium für eine bessere Zukunft zu nutzen. Wenn auch du ein tolles Projekt kennst, welches wir unterstützen sollen, schreib uns gerne ein Mail über unser Kontaktformular.

2021 Go Banyo – der Duschbus für Obdachlose

Mützen- und Schalspende, Hamburg

Gemeinsam mit unserer befreundeten Strickerei haben wir im Winter 2020 das Projekt “ONE FOR ONE” ins Leben gerufen. Durch die damals eisigen Temperaturen und die sowieso schon sehr schwierige Lage für Obdachlose, insbesondere in Zeiten der Corona-Krise, war es uns wichtig auf die lebensbedrohliche Situation von Menschen, die auf der Straße leben aufmerksam zu machen. Pro verkauften Beanie konnten wir im Januar 2021 rund 100 Beanie an unsere Freunde von Go Banyo e.V., dem Duschbus für Obdachlose in Hamburg spenden. Unter dem Motto “Waschen ist Würde” bietet der Duschbus von Go Banyo Obdachlosen die Chance sich kostenlos und unkompliziert zu Duschen und so dem Grundbedürfnis nach Hygiene nachzukommen. Dank eines erfolgreichen Crowdfundings ist der Bus ab sofort auf den Straßen Hamburgs unterwegs und leistet einen unfassbar wichtigen Beitrag für ein menschenwürdiges Leben auf der Straße.

Fuxbau Hilfsprojekte Go Banyo. Der Duschbus für Obdachlose in Hamburg. Faire und nachhaltige Mode für eine positive Veränderung.

2020 Art Meets Education – Bildung durch Fotografie

StartNext Crowdfunding, 2020

Viele Kinder in Entwicklungsländern können nicht einmal ihr Schulgeld bezahlen, obwohl Bildung der einzige Weg aus der Armut ist. Gemeinsam mit unseren Freunden von Art meets Education haben wir Anfang 2020 daher ein großes Crowdfunding auf StartNext gestartet. Ziel dieser Crowdfundingkampagne war es, 40 philippinischen Kindern den Zugang zu einer vollständigen Schulausbildung zu ermöglichen. Es geht um Hilfe zur Selbsthilfe, um die Selbstermächtigung der Kinder und ihnen nachhaltig Raum zur individuellen Entwicklung zu bieten. Ende November konnten wir über 18.500€ Spenden sammeln und das Crowdfunding erfolgreich abschließen. Aktuell befinden wir uns Corona bedingt in einer Zwischenphase und hoffen demnächst auf die Philippinen fliegen zu können und gemeinsam mit den Kids Fotografie Workshops zu starten.

Hilfsprojekte FUXBAU und Art meets Education. Start Next Crowdfunding Kampange 2020. Fair und nachhaltige Mode für den guten Zweck. Fair Fashion For Good.

Ghana 2018, Potter’s Village

Wie bereits 2017 haben wir auch ein Jahr später unsere Freunde Tobi und Karen bei ihrem tollen Engagement in Ghana unterstützen können. Im Rahmen unserer Einzelstücke-Spendenaktion konnten wir dieses Mal rund 2.000 € für das Waisenhaus “The Potter´s Village” in Ghana sammeln.

Ghana 2017, Potter’s Village

Über unser Gewinnspiel bei Facebook hat unser Kumpel Tobi die Abstimmung für sein vorgeschlagenes Hilfsprojekt in Ghana gewonnen. Dabei hat sich Tobi eine zweimonatige Auszeit genommen, um in einem Kinderdorf in Dodowa zu arbeiten. Im sogenannten Potter’s Village leben 130 Kinder und Jugendliche im Alter von 1 bis 21 Jahren. Sie bekommen Trinken, einen Schlafplatz, medizinische Versorgung und ganz wichtig: viel Liebe. Außerdem wird allen Kindern die Möglichkeit geboten, Schulunterricht zu bekommen.

Kolumbien 2017, Fundación Romelio

Neben unserem Hilfsprojekt in Ghana haben wir gleichzeitig unseren Freund Janiko in Kolumbien unterstützt. Janiko hat sich ebenfalls zwei Monate Zeit genommen, um in der “Fundacion Romelio“ in Bucaramanga zu arbeiten. Die Stiftung befindet sich in einem der ärmsten Viertel der Stadt und kümmert sich vor Ort um über 200 Kinder.

Spanien 2017, Surfrider Foundation Beach Clean Up

Zum vierten Mal in Folgen haben wir zusammen mit der Surfrider Foundation und dem Surfcamp des HSP Münster zwei Beach Clean-Ups im Norden Spaniens durchgeführt. Nachdem zunächst gemeinsam über die Verschmutzung der Meere und dessen Folge angeregt diskutiert wurde, haben wir insgesamt zwei Beach Clean-Ups am Strand von San Vicente de la Barquera durchgeführt.

Münster 2017, Weitblick e.V. Spendenlauf

Unter dem Motto “Bildung ist kein Selbstläufer” waren wir nicht nur als Sponsor, sondern auch als Läuferteam beim Spendenlauf von Weitblick Münster e.V. im Schlossgarten in Münster mit dabei.

Münster 2015, Flüchtlingshilfe

Fuxbau Hilfsprojekt 2015 ein Gruppenfoto bei der Flüchtlingshilfe Münster zur Spendenübergabe.

Durch den Verkauf verschiedener Einzelstücke im Winter 2015 haben wir zusammen mit euch satte 500 € für die Flüchtlingshilfe Münster Ost gesammelt.

Kenia 2015, Young Talents

Durch den Verkauf unserer Fuxbeutel haben wir bis Ende 2015 eine Summe von 2.000 € zur Seite legen können. Mit diesem Geld wurde das Projekt „Young Talents“ in dem kleinen Ort Embulbul nahe Nairobi in Kenia unterstützt.

Indonesien 2015, Grundschule Bintang Timur

Im Sommer 2015 haben wir die Grundschule ‚Bintang Timur’ im Süden von Bali unterstützt. Auch diesmal hatten wir wieder einige Freunde vor Ort, bei denen wir uns sicher sein konnten, dass das Geld auch wirklich dort ankommt, wo es gebraucht wird.

Spanien 2015, Surfrider Foundation Beach Clean-Up

„RISE ABOVE PLASTIC“ : Unter diesem Motto haben wir zusammen mit der Surfrider Foundation und dem HSP Surfcamp San Vicente wie schon im vergangenen Jahr zwei Beach Clean-Ups im Norden Spaniens organisiert.

Südafrika 2014, MAVU Sport Development

Mehr oder weniger spontan sind wir über unseren Buddy Jan vor einiger Zeit auf die MAVU aufmerksam geworden. Jan war im Winter 2014 selbst in Südafrika vor Ort und hat im Rahmen seines Studiums dort für einen längeren Zeitraum als Praktikant gearbeitet.

Spanien 2014, Surfrider Foundation Beach Clean Up

Während des HSP Wellenreitcamps in San Vicente de la Baquera haben wir zusammen mit der Surfrider Foundation North Germany, dem Hochschulsport Münster und unseren Freunden von Manua Loa ein Beach Clean-Up organisiert.

Namibia 2014

Durch den Verkauf unserer Klamotten konnten wir Anfang 2014 unser erstes großes Hilfsprojekt an einer Schule in Namibia mit stolzen 500 € unterstützen.